Herunterladen R-Studio 8.17 Build 180955 Network Edition + Portable

Kostenfreier Download R-Studio 8.17 Build 180955 Network Edition + Portable

R-Studio Network Full herunterladen

R-Studio Netzwerk-Edition ist eine Familie leistungsstarker, kostengünstiger Festplattenwiederherstellungssoftware für erfahrene Datenwiederherstellungsprofis. Durch die Kombination unserer fortschrittlichsten Dateiwiederherstellungs- und Festplattenreparaturtechnologie mit einer intuitiven Benutzeroberfläche bietet R-Studio Datenwiederherstellungsspezialisten auf Unternehmens- und Profiebene die Tools, die sie benötigen, ohne die Erfahrung von Einsteigern zu beeinträchtigen. R-Studio kann Daten von lokalen Datenträgern, Wechseldatenträgern, stark beschädigten Datenträgern, nicht bootfähigen Datenträgern, Clients, die mit einem lokalen Netzwerk oder dem Internet verbunden sind, wiederherstellen. Als hoch skalierbare, flexible und einsetzbare Datenwiederherstellungslösung ist R-Studio ein unschätzbares Werkzeug für große und kleine Datenwiederherstellungsvorgänge. Es funktioniert auf lokalen und Netzwerkfestplatten, selbst wenn solche Partitionen formatiert, beschädigt oder gelöscht werden. Flexible Parametereinstellungen geben Ihnen absolute Kontrolle über die Datenwiederherstellung.

Die R-Studio Datenwiederherstellungssoftware wurde ursprünglich für Datenwiederherstellungsexperten, Systemadministratoren, IT-Experten und fortgeschrittene und erfahrene Computerbenutzer entwickelt. Einige der Funktionen von R-Studio wurden sogar exklusiv für Computerforensik-Experten entwickelt, und die meisten R-Studio-Benutzer benötigen nicht jede einzelne Funktion der Software.

Funktionen von R-Studio Network Edition Vollständiger Download

  • Ein fortschrittliches RAID-Rekonstruktionsmodul
  • Ein funktionsreicher Text-/Hexadezimal-Editor
  • Ein komplettes fortschrittliches Disk-Kopier-/Imaging-Modul in einer einzigen Software, die R-Studio zu Ihrer idealen Komplettlösung für die Erstellung einer Datenwiederherstellungs-Workstation macht.

R-Studio-Dienstprogramme stellen Dateien wieder her:
• Ohne Papierkorb gelöscht oder wenn der Papierkorb geleert wurde;
• Wird durch Virenbefall oder Stromausfall entfernt;
• Nachdem die Partition mit den Dateien neu formatiert wurde, auch für andere Dateisysteme;
• Wenn die Partitionsstruktur auf einer Festplatte geändert oder beschädigt wurde. In diesem Fall können R-Studio-Dienstprogramme die Festplatte scannen und versuchen, zuvor vorhandene Partitionen zu finden und Dateien von gefundenen Partitionen wiederherzustellen.
• Von einer Festplatte mit fehlerhaften Sektoren. Die R-Studio Datenwiederherstellungssoftware kann zuerst die gesamte Festplatte oder einen Teil davon in eine Image-Datei kopieren und dann eine solche Image-Datei verarbeiten. Dies ist besonders nützlich, wenn ständig neue fehlerhafte Sektoren auf der Festplatte auftauchen und verbleibende Informationen sofort gespeichert werden müssen.

R-Studio Datenwiederherstellungsfunktionen:
• Standard-Windows-Explorer – Benutzeroberfläche im Stil.
• Host-Betriebssystem: Windows 2000, XP, 2003 Server, Vista, 2008 Server, Windows 7, Windows 8, Windows Server 2012.
• Datenwiederherstellung über das Netzwerk. Dateien können auf Netzwerkcomputern mit Win2000/XP/2003/Vista/2008/Windows 7/Windows 8/Windows Server 2012, Macintosh, Linux und UNIX wiederhergestellt werden.
• Unterstützte Dateisysteme: FAT12, FAT16, FAT32, exFAT, NTFS, NTFS5, ReFS (ein neues Dateisystem, das in Windows 2012 Server eingeführt wurde), HFS/HFS+ (Macintosh), Little- und Big-Endian-Varianten von UFS1/UFS2 (FreeBSD/OpenBSD .) /NetBSD/Solaris) und Ext2/Ext3/Ext4 FS (Linux).
# Nach bekannten Dateitypen suchen (Wiederherstellung von Rohdateien): Wenn das Dateisystem der Festplatte stark beschädigt ist oder nicht unterstützt wird, sucht R-Studio nach bestimmten Datenmustern („Dateisignaturen“), die für bestimmte Dateitypen (Microsoft Office-Dokumente, JPGs usw.) typisch sind .). Solche bekannten Dateitypen können benutzerdefiniert definiert werden.
• Erkennung und Analyse von dynamischen (Windows 2000/XP/2003/Vista/2008/Win7), Basic (MBR) und BSD (UNIX) Partitionen Layoutschema und Apple Partition Map. Dynamische Partitionen über GPT werden ebenso unterstützt wie dynamische Partitionen über MBR.
• Beschädigte RAID-Wiederherstellung. Wenn das Betriebssystem Ihr RAID nicht erkennt, können Sie aus seinen Komponenten ein virtuelles RAID erstellen. Ein solches virtuelles RAID kann wie ein echtes verarbeitet werden.
• Erstellt BILDDATEIEN für eine gesamte Festplatte, Partition oder einen Teil davon. Solche Bilddateien können komprimiert und in mehrere Dateien aufgeteilt werden, um sie auf CD/DVD/Flash oder FAT16/FAT32/exFAT zu speichern. Dann können die Bilddateien wie normale Datenträger verarbeitet werden.
• Datenwiederherstellung auf beschädigten oder gelöschten Partitionen, verschlüsselten Dateien (NTFS 5), alternativen Datenströmen (NTFS, NTFS 5).
• Daten wiederherstellen, wenn:
o FDISK oder andere Festplatten-Dienstprogramme wurden ausgeführt;
o VIRUS ist eingedrungen; Fett ist beschädigt; MBR wird zerstört.
• Erkennt lokalisierte Namen.
• Wiederhergestellte Dateien können auf beliebigen (einschließlich Netzwerk-)Festplatten gespeichert werden, auf die das Host-Betriebssystem zugreifen kann.
• Datei- oder Datenträgerinhalte können mit dem erweiterten Hexadezimal-Editor angezeigt und bearbeitet werden. Der Editor unterstützt die Bearbeitung von NTFS-Dateiattributen.
• Integration mit DeepSpar Disk Imager, einem professionellen HDD-Imaging-Gerät, das speziell für die Datenwiederherstellung von Festplatten mit Hardwareproblemen entwickelt wurde. Eine solche Integration bietet R-Studio einen fein abgestimmten Low-Level-Zugriff auf Laufwerke mit einem gewissen Grad an Hardware-Fehlfunktionen. Darüber hinaus können Disk-Imaging und -Analyse gleichzeitig durchgeführt werden. Das heißt, alle Sektorzugriffe von R-Studio auf der Quellfestplatte werden sofort auf eine Klonfestplatte geklont und alle anderen Datenwiederherstellungsvorgänge werden von dieser Klonfestplatte durchgeführt, wodurch eine weitere Verschlechterung der Quellfestplatte und eine erhebliche Verkürzung der Verarbeitungszeit vermieden werden.

Titel: R-Studio Network Edition v8.17 Build 180955
Entwickler: R-Tools Technology Inc
Lizenz: Shareware
Sprache: Mehrsprachig
Betriebssystem: Windows

R Studio Full für PC herunterladen

R-Studio Network 8.15 Build 180125 | Dateigröße: 63 MB
UsersDrive(Top) | Direkte

R-Studio Netzwerktechniker 8.17 Build 180955 | Dateigröße: 64 MB
UsersDrive(Top) | Uploadrar | Direkte

Portables R-Studio-Netzwerk 8.17 Build 180955 | Dateigröße: 75 MB
UsersDrive(Top) | Uploadrar | Direkte

Passwort 123

Schreibe einen Kommentar